Das Volk der Delfine – Begegnung mit unseren sirianischen Lichtgeschwistern

Die Wesen des Volks der Delfine stammen von Sirius und leben in Kristallstädten in den Tiefen der Meere. Sobald sie diese verlassen, verändern sie ihre Körperlichkeit, sodass sie sich in Delfine verwandeln und so durch die Wasser gleiten. In den Anfangszeiten der Menschheit war es ihnen noch möglich gewesen, zwischendurch an Land zu kommen, um sich hier mit den Menschen auszutauschen. Daraus entstanden innige Freundschaften und Partnerschaften. Durch das weitere Eintauchen in die Erfahrungen der nicht-geheilten Dualität brachen diese Kontakte mehr und mehr ab. Jetzt darf sich das wieder ändern.

Deshalb bitten die sirianischen Lichtgeschwister um die Möglichkeit, diese Tage gemeinsam mit uns verbringen zu dürfen, um uns zu berichten, wie dieses Zusammensein erneut sein könnte. Sie möchten die alten Verbindungen neu entstehen lassen, um wieder zwischen dem Wasser und der Erde zu pendeln. Dadurch können jene Menschen, die über eine Verkörperung als Teil des Volks der Delfine einst auf der Erde angekommen sind, ihre Verwurzelung in diesem Schwingungsfeld wiederentdecken, wodurch sich auch der Kontakt zur Sternenheimat Sirius intensiviert und neu ausrichtet. Das schenkt inneren Frieden, Harmonie und vor allen Dingen Ganzwerdung. Deshalb tauchen wir an diesen Tagen in die sirianischen Wasserwelten und in das Wiederzusammenfinden mit dem Volk der Delfine ein.
Das blauweißkristalline Siriuslicht erhebt sich aus den Tiefen der Meere, um dein Herz zu berühren, dich einzuladen, dich zu erinnern und rückzuverbinden. Jetzt! Deine sirianischen Lichtgeschwister freuen sich auf dich und segnen dich. Sei gesegnet.

Termin: 29. – 31. 01.
Webinarzeiten: Fr & Sa von 10 – ca. 19 Uhr 30, So von 10 – 17 Uhr, jeweils mit 2 h Mittagspause
Austausch: € 266,40 (inkl. 20 % MwSt.)
Anmeldungen: info@ava-minatti.at