Den atlantischen Kristalllichtkörper und die kristallinen Strukturen verstehen und freischalten

An diesem Wochenende tauchen wir erneut tief in das atlantische Feld ein, um seine Klarheit und sein Licht in unserem Hier und Jetzt leuchten zu lassen. (Während ich den Text schreibe, fällt mein Blick auf die Uhr: 11:11 😊.) Ja, genau, wir sind immer noch auf dem Weg, zu verstehen, was dieser Kode für uns bedeutet, was die kristallinen Strukturen unserer Körperlichkeit sind, wie wir mit den Kristallmandalas unserer Energiezentren noch vertrauter wirken oder wie wir die Schwingungsmedizin weiterentwickeln können. (Die Schulmedizin verkörpert den atlantischen Weg, die Alternativmedizin den lemurianischen. Das, was sie verbindet, ist die Schwingungsmedizin, weshalb wir uns ihr erneut zuwenden werden.)

Wenn wir uns aktuell in der äußeren Welt umsehen, sind so viele atlantischen Energien sicht- und erlebbar, die in ihren kraftvollen, weisen und friedensbringenden Ursprung zurückkehren möchten. Das ist möglich, wenn wir unsere persönlichen, atlantischen Anteile befriedet und integriert haben, um in uns den lichten Fokus von Atlantis erstrahlen zu lassen. In der Morphogenetik pulsiert der Klang des geheilten Atlantis schon seit Längerem wieder. Der eigene lichte, atlantische Ausdruck verbindet sich und verschmilzt mit dem äußeren. Das findet derzeit statt. Darüber dehnt sich das Lichtzeitalter aus. Die unterschiedlichen Namen, die wir dafür haben, beziehen sich auf Schwingungsfelder, die darüber berührt werden, miteinfließen und seinen Boden und seinen Rahmen bilden, wie beispielsweise über den Begriff Kristalllichtzeitalter, sirianische Schwingungsqualitäten, Raum nehmen.

An diesem Wochenende werden wir über den Kristalllichtkörper zum goldenen Lichtkörper gehen, der mit den solaren Ebenen kommuniziert, das ist ein stückweit mit dem „Freischalten“ gemeint. Ergänzend beschäftigen wir uns mit der Energie von Zahlen. Atlantis steht für die 1. Deshalb ist der 11:11 Kode ein atlantischer Lichtkode, wobei wir an diesen Tagen mit anderen Zahlenkombinationen und Zahlenschwingungen wirken werden, aufbauend auf das, was wir uns 2021 im atlantischen Kontext erarbeitet haben.

Somit wünschen dir deine atlantischen Lichtgeschwister eine lichtdurchflutete und lichterfüllte Zeit, um das Licht zu sein, das du bist. Das Licht, das sich in jeder deiner Körperzellen wiederspiegelt und von innen heraus leuchtet. Erlaube, dass eine Lichtexpansion ist. Jeder deiner Zellkerne ist eine Sonne, das Zentrum jeder deiner Zellen ist eine Sonne. Nimm sie wahr und lasse sie strahlen, sodass sie sich ausdehnen und eine große Sonne bilden, die über dich hinausstrahlt. Du wirst zur Sonne. Du bist eine Sonne und verbindest dich mit den äußeren, solaren Kräften. Gemeinsam mit ihnen durchdringst du, als solares Sein das Universum. Das ist es, was du bist. Möge das Licht dich segnen. Sei gesegnet.

Termin: 28. – 30. 01., Fr & Sa von 10 – ca. 19 Uhr 30, So von 10 – 17 Uhr, jeweils mit 2 h Mittagspause
Ort: als Webinar weltweit
Austausch: € 266,40 (inkl. 20 % MwSt.)
Anmeldungen: info@ava-minatti.at