Sei klar und zielgerichtet! Richte dich auf das Licht aus, das du bist! Befreie dich selbst und sei frei! – Seraphis Bey und der weiße Strahl der Absolution

An diesem Wochenende reisen wir mit Seraphis Bey in den Tempel der weißen Flamme, der über Luxor geankert ist. Er lädt uns ein, uns an das Lichtbewusstsein der Materie zu erinnern, das uns in atlantischen Zeiten selbstverständlich gewesen ist. Über das Wahrnehmen, dass die Grobstofflichkeit genauso wie das feinstoffliche Sein, Licht ist, können wir noch mehr beginnen, sie zu verändern und zu wandeln. Dadurch kehrt eine alte und für uns gleichzeitig neue (atlantische) Freiheit zurück. Denn Schöpfer- und Schöpferinnensein bedeutet, aus dem Rad der Wiedergeburt heraustreten und den kosmischen Gesetzmäßigkeiten eine erweiterte Bedeutung schenken zu können.

Über den Kontakt mit den Alten der Zeit, zu denen Seraphis Bey gehört, finden wir die Möglichkeit wieder, unsere Vergangenheit neu zu definieren und zu erfahren, sodass wir unabhängig und frei im Hier und Jetzt sein können. Das ist Absolution. Seraphis Bey bringt das atlantische Erbe zum Strahlen, das uns Freiheit und Losgelöstheit von Verstrickungen und Bindungen sein lässt. Somit steht uns ein klärendes Wochenende, von der Kraft der weißen Flamme durchwirktes, Wochenende bevor, auf das wir uns schon jetzt freuen können. Der Tempel über Luxor dehnt sich aus und durchströmt dich mit seiner Weisheit, seiner Zielgerichtetheit, seiner Klarheit und seiner kraftvollen Präsenz. Seraphis Bey segnet dich und erneuert deine atlantische PriesterInnenkraft. Jetzt! Sei gesegnet.  

Termin: 08. – 09. 05.
Weminarzeiten: Sa 10 – 13 Uhr & 15 – 19 Uhr, So 10 – 12 Uhr 30 & 14 Uhr 30 – 18 Uhr,
Austausch: € 225,60 (inkl. 20 % MwSt.)
Anmeldungen: info@ava-minatti.at