Auf Bären- und Bärinnenspuren durch die Landschaft der Ahnfrau – Kraftorte in Bern und Umgebung/CH

Im alpenländischen Raum wird die Große Mutter häufig als Ahnfrau bezeichnet. Deshalb folgen wir ihr an diesen Tagen und besuchen ihre heiligen Plätze in Bern und Umgebung. Ausgehend von der Bären- und Bärinnenstadt Bern lassen wir uns von der Bären- und Bärinnenkraft und den Sternenfeldern Großer und Kleiner Bär führen, während wir die Botschaften dieser Region entdecken und kennenlernen werden. Durch die Verbindung zur Bären- und Bärinnenenergie sind wir auf dieser Reise erneut eingebettet in den grünen Strahl, der uns berühren wird. Diese Tage dienen, um innezuhalten und still zu werden, sodass sich unsere Intuition und Wahrnehmung von Gaia und ihren Energieströmen erweitert, um den Kontakt zur Natur und ihren Wesen zu vertiefen, um ihre und unsere Heilkraft zu spüren, um mit der Ahnfrau zu kommunizieren, ihr zu lauschen und ihre Geschenke anzunehmen, sodass wir gestärkt nach Hause zurückkehren, um ihr auch in der eigenen Umgebung nahe sein zu können. Wir feiern die Stadt Bern und ihre Region als die große Heilerin, die sie für die Schweiz und den Alpenraum ist.

Die heilsamen Energien, die rund um Bern sind, wirken sehr auf die verschiedensten Herzebenen, worauf die geistige Welt näher eingehen wird. Die Große Mutter lädt dich ein, die Heilerin, der Heiler zu sein, die und der du bist. Gerade in dieser Zeit braucht es dich!  

Termin: 18. – 22. 05., Seminarbeginn 18. 05. 16 Uhr und Seminarende 22. 05. nach dem Frühstück, Seminarort: Hotel Landgasthof Sternen Muri,  Preise für Unterkunft, DZ, HP, Bern Mobility Ticket € 999,–, EZ-Zuschlag € 375,–, Seminaraustausch: € 282,82 (inkl. 20 % MwSt.). Anmeldungen: info@ava-minatti.at

Aus organisatorischen Gründen ist der Anmeldeschluss für diese Reise der 15. 03. 22.