Bringe deinen Tag mit deiner Nacht zusammen

Viele Menschen tragen klare Bilder und Visionen in sich, wissen wie ihre inneren Wirklichkeiten und Träume aussehen und gleichzeitig scheinen die äußeren Erfahrungen und Erlebnisse ganz anders zu sein. Die geistige Welt nennt diese innere Klarheit unsere Nacht und das, was uns im Außen begegnet, unseren Tag. An diesen drei Abenden möchten uns unsere feinstofflichen Geschwister folgendes näherbringen:

Wieso unterscheidet sich unsere Nacht (unsere innere Welt) immer wieder so sehr vom Tag (unsere äußere Welt)?
Welcher Wahrnehmung können wir vertrauen, wenn unsere Nacht und unser Tag so unterschiedlich zu sein scheinen?
Wo sind sich unsere Nacht und unser Tag vielleicht näher als wir ahnen?
Wie können wir unsere Nacht und unseren Tag zusammenbringen?

Und in welchen Kontexten ist es möglicherweise wichtig, dass unsere Nacht und unser Tag parallel nebeneinander bleiben und sein dürfen und sollen?

Erneut geht es bei diesem Zusammenfließen lassen und diesem Vernetzen, um ein Gleichgewicht zwischen unserer Shekaina-Energie (Nacht) und unserem ElShaddai-Fokus (Tag).

Wenn wir unsere Nacht und unseren Tag besser verstehen, erweitert sich auch unser Zugang zu unserem schöpferischen Sein und wir können diese Zeit, ihre Manifestationen und Entwicklungen leichter erfassen. Daraus entsteht Freiheit!

Dieses Webinar ist in drei Teile aufgeteilt, damit sowohl die Nacht als auch der Tag und das Zusammenbringen von Nacht und Tag ihren/seinen Raum und ihre/seine Zeit bekommen. So lädt die geistige Welt zu einer Selbstentdeckungs- und -findungsreise ein!

Termine:

Teil 1: 27. Juli (Tag oder Nacht – die geistige Welt wird kurzfristig entscheiden, womit wir starten werden)
Teil 2: 10. August (Tag oder Nacht – ergibt sich aus der Entscheidung der geistigen Welt)
Teil 3: 24. August (Zusammenbringen von Tag und Nacht)
Seminarzeiten: jeweils von 19 – ca. 22 Uhr
Ort: als Webinar weltweit
Austausch: € 77,77

Anmeldungen: info@ava-minatti.at